Wofür steht die Abkürzung "Q13.9 A" in der Regel in Bezug auf Krankheiten?

Antwort:Die Abkürzung Q13.9 A steht für "nicht näher bezeichnete angeborene Fehlbildung des vorderen Augenabschnitts".

Das "A" am Ende des Kürzels "Q13.9 A" hat eine verneinende Bedeutung. Das heißt, ein/eine nicht näher bezeichnete angeborene Fehlbildung des vorderen Augenabschnitts liegt bei Ihnen nicht vor. Im Fachjargon spricht man deshalb von einer "ausgeschlossenen Diagnose".



Weitersuchen?

Abkürzung Q13.9 A kommentieren


Haben wir Ihnen mit dem Kürzel Q13.9 A weitergeholfen? Nutzen Sie die Kommentarfunktion und sagen Sie Danke. Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Dein Name:
Bitte gib hier Deinen Namen an.
Dein Kommentar:
 


Das Abkürzungsquiz. Teste Dein Wissen!

R40.2 G Bedeutung Abkürzung R40.2 G Was bedeutet die Abkürzung R40.2 G?
Q01.2 G Bedeutung Abkürzung Q01.2 G Was bedeutet die Abkürzung Q01.2 G?
Q38.6 V Bedeutung Abkürzung Q38.6 V Was bedeutet die Abkürzung Q38.6 V?